Nächste Seite Home Eine Seite zurück     Deutsch-Französische Gesellschaft Friedrichshafen e.V.   Auch dieses Jahr wurden wir wieder vom Boule-Club eingeladen. Nach der Begrüßung gab es zur Einstimmung Aperitif und kleine Köstlichkeiten. Es folgte die Ansprache unserer Präsidentin Ulrike Müller von Kralik. Gemeinsam wurde dann im Freien gegrillt. Am Buffet konnte sich jeder zu seinem Grillgut seine Lieblingsbeilagen aussuchen. Diese Beilagen hatten unsere Clubmitglieder in großer Auswahl einschließlich Desserts mitgebracht. Vom Boule-Club gestifteter französischer Käse und Kaffee rundete alles ab. Nach der Auslosung der Paarungen ging das Turnier unter Beteiligung des Boule-Clubs los. Weil wir als Laienspieler keine Chance gegen Lizenzspieler des Bouleclubs haben, wurde dies bei der Siegerermittlung entsprechend berücksichtigt. Damit gingen alle Preise an die DFG-FN.   Boule-Turnier mit Sommergrillen beim Boule-Club-Friedrichshafen am 23. Juli 2017 Als Dankeschön gab es einen Blumen- strauß und eine Flasche Pastis für das Ehepaar Tassin. Gerade hat die Präsidentin der DFG als Dank für die Gastfreundschaft einen Blumen- strauß überreicht. Links neben Herrn Tassin  unsere Vizepräsidentin Frieda Oliva. Kleine Szene am heißen Grill. Jeder Akteur hat den richtigen Zeitpunkt im Auge, wann sein Steak oder Entrecôte oder .... die richtige Garstufe “saignant, medium oder bien cuit” hat. Beim Boulespiel kommt es auch manchmal auf den Millimeter an. Hier hilft nur in die Knie zu gehen und Präzisionsarbeit zu leisten. Sieg oder Niederlage liegen oft dicht beieinander. So sehen die Besten unserer DFG-FN aus (von links nach rechts): 1. Platz: Franco Bertolini 2. Platz: Maria Schulz 3. Platz: Gerhard Ahner Das Bild an gleicher Stelle wie im letzten Jahr: die vom Boule-Club gemeinsam mit der DFG-FN im Jahr 2002 gepflanzte Linde der Deutsch-Französischen Freundschaft.